Über mich

Im Juni 2017 nach jahrelangem Leidensweg, hab ich begonnen mir ein neues Leben zu erschaffen.
Ich war 45 Jahre alt, hatte eine über 30 jährige Diätkarriere hinter mir, die mich dicker und dicker werden lies und ich war krank. Ich hatte Atembeschwerden, Bluthochdruck, meine Beine schmerzten und waren voller Wassereinlagerungen. Zu diesem Zeitpunkt war ich dann auch am Ende meiner Kräfte angelangt.
Ich konnte nicht mehr.
Mein Körper schaffte es nicht mehr das hohe Gewicht zu tragen. Ich hatte ein Höchstgewicht von fast 200 Kilo erreicht!

Ich war gefangen in einer Spirale aus Leiden, Essen, unguten Gedanken und Gefühlen. Durch die starken Lipödemschmerzen war das Laufen fast nicht mehr möglich. So saß ich eines morgens auf der Bettkante, bejammerte mich und das Leben und hoffte, dass der heiße Sommertag hoffentlich schnell vorbeigehen würde. Und plötzlich erwachte in mir der Kampfgeist und so begann ich nach einer Möglichkeit zu suchen.
Alles was ich bisher probiert hatte, war nur mit kurzfristigem Erfolg verbunden und danach war alles schlimmer als zuvor. Und dann stieß ich auf eine für mich völlig neue Sache…
Ich habe die LCHF- bzw. ketogene Ernährung entdeckt, die in den nächsten Wochen und Monaten meinen Weg bestimmte.

Diese Form der Ernährung hat bei mir das Unglaubliche bewirkt. Ich habe nicht nur effektiv und dauerhaft abgenommen, nein, ich habe damit auch mein aus den Fugen geratenes Essverhalten wieder normalisiert.
Dass ich damit keine Gelüste und Heißhungerattacken mehr verspürte, war für mich komplett neu. Ich konnte plötzlich problemlos 5-6 Stunden ohne „nachlegen“ zu müssen aushalten. Ich hatte nach Jahren der Gier endlich wieder eine Sättigung.
Nach und nach nahm ich so all meine „Baustellen“ in Angriff.
Ich verlor Gewicht, wurde beweglicher, baute durch Spaziergänge Kondition auf und konnte sogar meine Blutdruckmedikamente binnen kürzester Zeit absetzen.

Es geschah alles auf meine eigene Art und Weise. Ich entwickelte sozusagen und ohne das ich es erstmal bemerkte, mein eigenes Abnehm- und Wohlfühlprogramm, angelehnt an die ketogene Ernährung, aber so, dass es für mich und meine Bedürfnisse passte. Das Gleiche machte ich mit allem anderen auch. Ich passte es auf mich und meinen körperlichen Zustand an und bezog nach und nach auch meinen Geist mit ein.

Fakt ist nun mal, dass ein schwer übergewichtiger Mensch anders an die Sache herangehen muss und sich deshalb auch kein Erfolg mit kurzfristigen Diäten oder Programmen einstellen kann. Es muss eine dauerhafte Lösung gefunden werden. Ja und genau diese Lösung gab es dann für mich.

Heute mit 49 Jahren geht es mir so gut wie nie zuvor. Ich habe über 90 Kilo Gewicht verloren und mich damit fast halbiert. Meine Blutwerte sind wunderbar und mein Blutdruck ist bilderbuchmäßig. Meine Ärztin ist von mir und meinen Werten schwer begeistert. Wer hätte das mal gedacht?

In der Zwischenzeit habe ich meinen ursprünglichen Beruf als Konditormeisterin und Betriebswirtin d.H. an den Nagel gehängt und mich für einen anderen Weg entschieden. Ich coache jetzt. In den letzten Jahren habe ich mich in verschiedenen Bereichen ausbilden lassen und möchte das, gekoppelt mit meinen eigenen Erfahrungen an dich weiter geben. die LCHF-Ernährung ist nur der eine Teil der Geschichte. Der andere Teil ist das Mindset, die Motivation, das Hinterfragen und sich bewusst werden. Und ein ganzer großer Punkt ist der Geist… denn soll ich dir etwas sagen?
Nur ein ruhiger Geist ist ein guter Begleiter! Wenn du Erfolg haben möchtest, dann solltest du das nicht außer acht lassen.

Ich freue mich sehr, dass du den Weg hierher gefunden hast und hoffe, dass dir meine Artikel aus meinem Erfahrungsschatz hier auf der Homepage helfen werden.
Wenn du Hilfe brauchst, dann kannst du auch gerne ein Coaching bei mir buchen.
Es gibt dazu mehrere Möglichkeiten. Aber dazu demnächst mehr!

Als dein „Do it yourself Coach“ unterstütze ich dich dabei, dir ein erfülltes und glückliches Leben zu erschaffen mit deutlich weniger Ballast und jeder Menge neuer Lebensqualität.


Denn soll ich dir etwas verraten?


Es gibt keine hoffnungslosen Fälle.


Hoffnung besteht immer!
Es gibt nur Menschen, die noch nicht wissen, wie sie aus ihrer Situation ausbrechen und einen guten Weg für sich finden können.

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass jeder Mensch seinen individuellen Weg selbst finden und bestreiten kann.
Es ist an der Zeit, die alten Gewohnheiten loszulassen und Platz zu schaffen, für mehr Leichtigkeit im Leben.
Dafür brenne ich. Und ich möchte dir etwas von diesem Feuer in mir abgeben und dafür ist meine Homepage und meine individuelle Unterstützung gedacht.

Ich freue mich auf dich. Egal ob hier auf der Homepage, in einem persönlichen Coachinggespräch, auf Facebook, Instagram oder meinem Kiefernblog mit ganz vielen Rezepten. Fühl dich hier einfach wohl und gut aufgehoben. Nutze es, wie es für dich passt und wie du es gerade brauchst.

Herzliche Grüße aus dem Kiefernweg,

deine Carmela Mongelli-Lamprecht